D.i.Y.: hausgemachte Lippenpflege: Peeling für die Lippen

Hallo meine Lieben!♥

Diesmal hab ich ein D.i.Y. für euch.
Ich weiß, etwas selten in meinem Beautyblog.
Vielleicht sollte ich das ändern! ;)

Warum jetzt das Peeling für die Lippen?
Weil nun die kalte Jahreszeit bevor steht und
viele unter trockenen und spröden Lippen leiden.

Im schlimmsten Fall kommen noch die eingerissenen
Mundwinkel hinzu, was, je nach Empfindsamkeit,
auch sehr schmerzhaft sein kann.








Erst einmal die Liste über die Dinge, die wir hierfür brauchen:

→ Schälchen
(z. B. kleine Eis- o. Puddingschale, jede andere kleinere Schale tut es aber auch)

→ Honig

→ Zucker

→ Teelöffel
zum vermischen der Honig-Zucker-Mischung in dem Schälchen (wieviel von was folgt unten)!

 

 

 

 

 

 

Hier nun mein Tipp für weiche, geschmeidige und gepflegte Lippen - auch in der kalten Jahreszeit!

Nachdem ihr nun etwas Zucker und einen guten Schuß Honig in ein Schälchen gegeben habt, müsst ihr dieses gut vermischen. Ich habe hierfür einen Teelöffel verwendet.

Nach dem Mischen solltet ihr eine zähflüssige Honig-Zucker-Mischung haben! Es darf nicht zu flüssig, aber auch nicht zu fest sein. Also kein fließen, tropfen, etc. Eher etwas zäh, ziehend oder, hach wie heißt das Wort, ah ja, dickflüssiger! ;)
Dann ab ins Bad (empfehlenswert)!










Lippen vor dem Peeling
Nun taucht ihr den Zeige- oder Ringfinger in die
Honig-Zucker-Mischung, so, dass die innere Fingerkuppe
leicht bedeckt ist. Nehmt also nicht zuviel am Anfang auf.

Verteilt dies nun erst einmal komplett auf der Ober- und
Unterlippe. Sollte es doch zu wenig von der Peelingmischung
sein, könnt ihr nun eine zweite kleine Portion mit Zeige- oder
Ringfinger nachholen und beginnt nun mit kleinen kreisenden
Bewegungen eure Lippen zu peelen.
Die Mundwinkel nicht vergessen und ruhig ein wenig über
den Lippenrand hinaus peelen.
mit Honig-Zucker-Mischung peelen

Es handelt sich hier ja nur um Honig und Zucker. Und Honig
macht die Lippen und die Haut so schön geschmeidig!♥

Ich habe die Mischung dann mit einem, in lauwarmes Wasser
getauchten, Waschlappen entfernt!





Lippen NACH dem Peeling
Und et voila! Gepeelte Lippen! :)

Im Anschluß könnt ihr nun eure reguläre Lippenpflege
(Labello, Blistex, etc.) verwenden. Ich habe mir hier,
sehr dünn, eine Schicht Melkfett (Ringelblume) aufgetragen,
da meinen Mundwinkeln in der kalten Jahreszeit nichts
anderes hilft! :/ ;)



Lippen mit dünner Schicht Melkfett
Natürlich kann diese Peelingvariante auch über das
gesamte Jahr angewandt werden und nicht nur in und zur
kalten Jahreszeit! :)

Schließlich tut so ein Honig-Zucker-Peeling den Lippen immer gut!

Also, denkt öfter mal an euch selbst, legt z. B. regelmässig einen Wellnesstag
ein und lasst Fünfe auch mal gerade sein!♥


Und eine Bitte noch! :)
Da es mein erstes D.i.Y. ist, würde ich mich wahnsinnig über Feedback freuen!

Entweder als Kommentar oder aber durch einen kurzen Klick auf die div. Auswahlmöglichkeiten, die übrigens so aussehen↓
Feedback erwünscht! :D









DANKE im voraus und euch allen einen wunderbaren Abend! :*

xOxO Jini

~*♥*~*♥*~*♥*~

Keine D.i.Y., Tutorials, Videouploads verpassen? Dann abonniert doch einfach diesen Blog
und folgt mir auf Facebook - Instagram ( ICONOsquare*) - Pinterest - Tumblr - Twitter!


*ICONOsquare ist die Alternative für jene, die die App Instagram nicht auf ihrem Smartphone installiert haben, aber dennoch die Bilder 'herzen' möchten!